Rechtsanwältin

Die im Jahre 1981 in Herdecke (Ruhr) geborene Rechtsanwältin Nobel wurde am 13.07.2010 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen. Im Anschluss an ihre Schulausbildung studierte sie Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. Während des Studiums setzte sie einen Schwerpunkt im arbeitsrechtlichen Bereich. Ihren Referendardienst leistete sie beim Landgericht Bochum ab.                           

Aufgrund ihrer nachgewiesenen besonderen theoretischen Kenntnisse und ihrer besonderen praktischen Erfahrungen wurde ihr 2013 die Fachanwaltsbezeichnung „Fachanwältin für Sozialrecht“ verliehen.

Im Jahre 2017 wurde ihr die Fachanwaltsbezeichnung "Fachanwältin für Familienrecht" verliehen.

Am 26. September 2017 wurde sie zur Notarin für den Bezirk des Oberlandesgerichts Hamm unter Zuweisung des Amtssitzes in Bochum bestellt.  

Sie ist seit Mai 2017 die Vorsitzende des Geschäftsführenden Ausschusses des Forums Junge Anwaltschaft des Deutschen Anwaltsvereins (DAV) und zugleich Regionalbeauftragte für den Landgerichtsbezirk Bochum.

Seit 2012 wird Rechtsanwältin Nobel regelmäßig auf Vorschlag des Bochumer Anwalt- und Notarvereins zur Gnadenanwältin beim Landgericht Bochum berufen.

Seit Januar 2019 ist sie Mitglied der Vertreterversammlung des Versorgungswerkes der Rechtsanwälte im Land Nordrhein-Westfalen.

Ebenfalls seit Januar 2019 ist sie Mitglied im Ausschuss für Berufsrecht im Deutschen Anwaltverein.

Sie ist seit März 2019 Vorstandsmitglied des Bochumer Anwalt- und Notarvereins.